Orthopädische Manuelle Therapie
OMT
Orthopädische Manuelle Therapie ist eine Spezialisierung innerhalb der Physiotherapie zur Behandlung neuromuskulärer Beschwerden. Die Orthopädische Manuellen Therapie begründet sich in der Berücksichtigung der Persönlichkeit des Patienten und dessen generellem Verhalten sowie alltäglichen Lebensumstände. Davon ausgehend entwickelt der Therapeut eine ganzheitliche, biopsychosoziale Sichtweise auf die Beschwerden am Bewegungsapparat und betrachtet diese nicht nur als ein rein biomedizinisches Problem. Vielmehr tritt der Therapeut auf der Suche nach einer Lösung für ein Problem in einen Dialog mit dem Patienten, um den für ihn effektivsten Behandlungsansatz zu finden, welcher mögliche Symptome nicht nur kurzfristig beseitigt. Eine OMT Behandlung dauert 45-60 Minuten.
MEHR INFO
Category
Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.